Spiel- und Kontaktgruppen

für Kleinkinder von 12 bis 24 Monaten

Hier bietet sich für Eltern mit ihren Kindern in vertrauter und stressfreier Atmosphäre die Gelegenheit, mit ihren Stärken und Fragen Raum zu finden.

Ebenfalls angelehnt an die Pädagogik der ungarischen Kinderärztin Emmi Pikler können Kinder in der Auseinandersetzung mit zweckfreien Materialien bzw. typischen Piklermaterialien ihrem Forschungsdrang nachkommen und dabei erste soziale Kontakte knüpfen. Selbstverständlich sind unsere Gruppen integrativ, d. h. alle Kinder sind herzlich willkommen. Durch verschiedene Sing- und Fingerspiele sowie Materialangebote (Farben, Papier, Kleister usw.) können die Kinder neue Erfahrungen machen, welche prozess- statt ergebnisorientiert sind.

Die Erwachsenen haben darüber hinaus die Gelegenheit, sich auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen.

Zu den wöchentlich stattfindenden Treffen gibt es einen in der Gruppe vereinbarten Elternabend, welcher aktuelle Themen vertiefen kann. Da die Kurse in kleinen Gruppen nach Alter der Kinder zusammengestellt werden, sprechen Sie uns bitte bezüglich einer zu Ihrer Familie passenden Gruppe an.

Ein späterer Kurseinstieg mit anteiliger Teilnahmegebühr ist bei freien Plätzen jederzeit möglich.

Gerne bieten wir auch schon bestehenden Gruppen nach ihren Wünschen die Möglichkeit zur Fortführung ihrer Treffen in unserem Haus.

Kursleitung: Frau Susanne Schmidt
Veranstaltungsort Werkstatt Friedenserziehung
Wittelsbacherring 22
53115 Bonn
 familienzentrum@werkstatt-friedenserziehung.de
Teilnehmer max. 8

Termine